Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Sagittarius Sagittarius Zacharias: (Schütz), Brüder
Zacharias: * --? Schenna bei Meran/Südtirol (Scena/I), 1602 -04-077.4.1602 (Ort?). Trompeter, Organist, Orgelbauer. War 1582–84 Schüler von P. M. de Losj. 1586 erhielten er und sein Bruder einen Wappenbrief von Erzhzg. Ferdinand II. von Tirol. 1584–96 war Z. S. Trompeter und Posaunist an der Innsbrucker Hofmusikkapelle, nach deren Auflösung wurde er 1598 Pfarrorganist in Innsbruck. 1593 renovierte er mit G. Gemelich die Orgel der Pfarrkirche Meran.

Johann von: * ? Schenna, † 1636 (Ort?). Organist, Kapellmeister, Komponist. War 1605 und wieder ab 1606 Pfarrorganist in Innsbruck. In Diensten des Markgrafen Karl von Burgau (eines Sohnes Erzhzg. Ferdinands II.) leitete er 1609–29 (mit Unterbrechungen) dessen Kapelle in Günzburg/D. Er war dort auch Kammerdiener und hoher Beamter.


Werke
je 3 Motetten in A-Wn 19423 und in Georgius Victorinus’ Philomela coelestis, München 1624.
Literatur
Senn 1954; E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols 1993; EitnerQ 8 (1902); RISM Recueils Imprimés XVIe–XVIIe siècles 1960, 16241; MGÖ 1 (1995).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Sagittarius (Schütz), Brüder‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]