Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schumann, Schumann, true Christian
* --?, † --?. Instrumentenbauer in Wien?. Lieferte 1780 eine Oboe für G. Triebensee nach Krumau (Český Krumlóv/CZ), wo J. A. v. Schwarzenberg eine berühmte Harmoniemusik hatte. 2 Oboen von Sch. befinden sich im Stift Melk. Sch. ist nicht mit dem Leipziger Instrumentenbauer Johann Gottfried Benedikt Sch. (1735–61) zu verwechseln.
Literatur
W. Waterhouse, The New Langwill Index 1993; R. Hellyer in The Galpin Society Journal 28 (1975), 57; MGÖ 2 (1995).

Autor(en)
BB
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Schumann, Christian‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]