Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schwarz, Gina
* 1968-11-022.11.1968 Wien. Komponistin, Bassistin. Jazz-Bass-Studium am Konservatorium der Stadt Wien, Studium an der MUniv. Wien (Mag.a art.), Studium am Berklee College of Music, Boston/USA und in New York/USA bei Buster Williams und Cecil McBee. Live-Auftritte und Studioproduktionen mit eigenem Quintett SchwarzMarkt, dem Kontrabass-Sextett Bassinstinct, In the Zone feat. George Garzone, dem hh Jazz Quartet, der Robert Bachner Big Band, Global Glue. Engagement beim Wiener Burgtheater – Bühnenmusik zum Stück Damen der Gesellschaft.
Ehrungen
Rezipientin des Berklee-Best-Award; Gewinnerin des musicmaker - Kompositonswettbewerbes 2002; Hans Koller-Preis 2007 als „Side(wo)man of the year“.
Literatur
Quelle: mica – music austria. – Pers. Mitt. G. S. (Geburtsdaten).

Autor(en)
mica – music austria
Empfohlene Zitierweise
mica – music austria, Art. „Schwarz, Gina‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 10/06/2021]

MEDIEN
Porgy & Bess, 11.10.2020© 2020 Eckhart Derschmidt
© 2020 Eckhart Derschmidt


ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag