Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Seidl, Seidl, true Karl
* 1905 -01-1919.1.1905 Wien, 1971 -04-1616.4.1971 Wien. Gastwirt, Kapellmeister, Heimatkundler. Der gelernte Gastwirt, der wie seine Eltern bis 1970 in Leopoldau (Wien XXI) ein Kaffehaus führte, studierte an der Wiener MAkad. Trompete. 1930 begründete er die Leopoldauer Blasmusik-Kapelle. Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft (bis 1947) gründete er ein Orchester, den Musikverein Leopoldau, den er bis zu seinem Tod leitete.
Ehrungen
G: K.-S.-Park (Wien XXI).
Schriften
Leopoldau 1970 [Ortsgesch.].
Werke
Literatur
Czeike 6 (2004) [K.-S.-Park]; www.musikverein-leopoldau.com/chronik.htm#Karl_Seidl (7/2005).

Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.8.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Seidl, Karl“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.8.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e235
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e235
GND
Seidl, Karl: 1043394656
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag