Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Simon, Simon, true Franz
* --ca. 1757 Mittenwald/D, --Juni 1803 Juni 1803 Salzburg. Lauten- und Geigenmacher. S. erhielt 1791 in Salzburg das Bürgerrecht und wurde im selben Jahr fürsterzbischöflicher Hofgeigenmacher. Von ihm stammen Versuche von Geigen mit Decke und Boden aus Fichtenholz. S. dürfte zur Mittenwalder Geigenbauerfamilie Simman gehören.
Literatur
Hintermaier 1972; Lütgendorff 1922; Schneider 1935.

Autor*innen
BB
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
BB, Art. „Simon, Franz“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00107558
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00107558
GND
Simon, Franz: 1043784705
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag