Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Širola, Širola, true Božidar
* 1889 -12-2020.12.1889 Žakanj/HR, 1956 -04-1010.4.1956 Zagreb. Komponist, Musikforscher. Studierte Mathematik und Physik an der Univ. Zagreb sowie Komposition bei I. Zajc. Danach Musikwissenschaftsstudium an der Univ. Wien (bei R. Lach, Dr. 1921). Er war fast 30 Jahre als Mittelschullehrer in Zagreb (Agram) tätig, 1935–41 unterrichtete er am Konservatorium. Daneben erforschte er das kroatische Volkslied (das auch in seinen Kompositionen Spuren hinterließ), verfasste die erste Musikgeschichte Kroatiens und erweiterte die von F. Kuhač übernommene Instrumentensammlung des Ethnographischen Museums in Zagreb, dessen Kurator er 1941–45 war.
Ehrungen
k. M. (1922) und w. M. (1930) der Kroatischen Akad. der Wissenschaften.
Werke
Opern; Oratorien (Život i spomen slavnih učitelja sv. braće Ćirila i Metoda, apostola slavenskih [Leben u. Gedächtnis der Slawenapostel u. hll. Brüder Cyrill u. Methodus] f. Soli u. gemischten Chor a cappella 1926/27); Messen, Chöre, Liederzyklen; Melodramen, Ballette; Werke f. Orch., Kammermusik.
Schriften
Das istrische Volkslied, Diss. Wien 1921; Pregled povijesti hrvatske muzike [Überblick über die Gesch. der kroatischen Musik] 1922; Hrvatska narodna glazba [Kroatische Volksmusik] 1940, 21942; Hrvatska umjetnička glazba: odabrana poglavija iz povijesti hrvatske glazbe [Kroatische Kunstmusik. Ausgewählte Kapitel einer Gesch. der kroatischen Musik] 1942; gem. m. M. Gavazzi, Muzikološki rad Etnografskog muzeja u Zagrebu [Musikforschung am Ethnographischen Museum in Zagreb] 1931; Aufsätze.
Literatur
NGroveD 23 (2001); MGG 12 (1965); Riemann 1961 u. 1975; F-A 1936 u. 2 (1978); Weissenbäck 1937.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Širola, Božidar‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]