Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

St. Loup St. Loup true (eig. Bost), Flora
* 1952 -04-3030.4.1952 Lyon/F. Komponistin. Nach frühem Klavier- und Gesangunterricht sowie der Teilnahme an einer Sommerakad. des Salzburger Mozarteums studierte sie an der Sorbonne in Paris und 1979–85 an der MHsch. Wien (Elektroakustik bei D. Kaufmann). Schon seit ihrer Pariser Zeit (bis 1977) als Sängerin und Pianistin tätig, unternahm sie als freischaffende Komponistin und Interpretin zahlreiche Konzertreisen nach Finnland, Deutschland, Frankreich und in die Schweiz. Ihre Musik zeichnet sich durch absurden Humor und Sinnlichkeit aus.
Werke
Chansons u. a. Vokalmusik; Klavierstücke; Kammermusik; Film- u. Bühnenmusik, Show Ich Moll – Du Dur 1989.
Literatur
Marx/Haas 2001 [mit WV]; MaÖ 1997; ÖMZ 46/7-8 (1991), 389.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „St. Loup (eig. Bost), Flora‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]