Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Stark, Stark, true Anton
* 1831-05-2222.5.1831 Niederleis/NÖ, † 1916-01-1717.1.1916 Korneuburg/NÖ. Lehrer. Hörte den pädagogischen Kurs 1847 zu Korneuburg/NÖ, war anschließend als Lehrer in Niederösterreich tätig und erhielt 1854 sein Lehrbefähigungszeugnis. Erste Anstellungen führten St. nach Stockerau/NÖ, Währing (Wien XVIII) und Oberlaa (Wien X). Ab 1855 Lehrgehilfe bzw. Lehrer in Korneuburg, hier zuletzt bis 1896 Oberlehrer an der Mädchenvolksschule. St. war der erste Musiklehrer von K. Liebleitner.
Literatur
Tauf-, Trauungs- und Sterbebuch 1804–33 der Pfarre Niederleis, 118; Sterbebuch 1911–17 der Pfarre Korneuburg, fol. 228; eigene Recherchen (versch. niederösterr. Lehrer-Schematismen).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Stark, Anton‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/12/2019]