Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Stark, Stark, true August
* 1866 -08-2828.8.1866 Graz, 1950 -08-2828.8.1950 St. Ruprecht an der Raab/St. Lehrer, Kirchenmusiker, Komponist. Besuchte die Lehrerbildungsanstalt in Graz, legte im Juli 1885 die Matura ab und erhielt im Mai 1888 das Lehrbefähigungszeugnis. Ab 1885 unterrichtete St. an Volksschulen in St. Stefan im Rosental/St (ca. 1887–89) und Edelsbach/St (1890–98), zuletzt war er Oberlehrer in St. Oswald bei Plankenwarth/St (1898–1903), Lassing/St (1903–11) und Kirchberg an der Raab/St (1908–27). Nach seiner Pensionierung 1927 lebte er in St. Ruprecht, wo er noch als Organist wirkte und einen Gesangverein leitete. Seine Kirchenmusik war in der Oststeiermark (Steiermark) weit verbreitet.
Werke
6 Messen, kleinere Kirchenmusik, Lieder.
Literatur
StMl 1962–66; Weissenbäck 1937; versch. Lehrerschematismen.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Stark, August‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 04/11/2005]