Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Streng, Streng, true Rudolf
* 1915 -03-2020.3.1915 Neudörfl/Ungarn (Lajtaszentmiklós, heute Bl), 1988 -06-2424.6.1988 Wien. Bratschist und Geiger. Wurde 1936 Mitglied der Wiener Philharmoniker (als Geiger und Bratschist). 1946/47 unterrichtete er Violine an der MHsch. Wien. Im 1951 gegründeten Musikvereins-Quartett (mit W. Barylli, O. Strasser und R. Krotschak) und im Quartett unter W. Boskovsky (1960–75) spielte er Viola. Mitwirkung als Solist (Bratschist) bei den Salzburger Festspielen .
Literatur
MGÖ 3 (1995); [Fs.] Wr. Philharmoniker 1842–1942 , 1942, 118 u. 120; Slg. Moißl; ME 4 (1950/51), 253; Mitt. MA 43 (Friedhof Hietzing).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Streng, Rudolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e3c4
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e3c4
GND
Streng, Rudolf: 1045091200
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag