Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Trotz, Trotz, true Monika
* 1965-04-099.4.1965 Wien, † 2012-06-1313.6.2012 Wien?. Sängerin, Komponistin und Bandmanagerin. Ab 1983 klassische Gesangausbildung am Schubert Konservatorium Wien und Studium der Tanzpädagogik in Wien, 1987–89 Musicallehrgang an der MHsch. Wien und 1989–92 Jazzgesangsstudium an der MHsch. Graz (u. a. bei Mark Murphy, Sheila Jordan), privater Kompositionsunterricht (bei C. Cech). Daneben Teilnahme an verschiedenen Vocalworkshops, u. a. 1987 am Jazzseminar mit Bob Stoloff an der „Berklee Summer School at Umbria Jazz Clinics“ in Perugia/I. Zusammenarbeit mit Musikern in verschiedenen Formationen (Quintett mit U. Scherer, Duo mit Anna Lauvergnac, Koehne Quartett), woraus zahlreiche Projekte resultierten (Randy Newman Songbook, Gershwin Programm, Poems). 1995 ging sie mit dem Vienna Art Orchestra auf Tournee. Darüber hinaus Auftragskomponistin zahlreicher Ensembles (Janus Ensemble, Concert Jazz Orchestra Vienna, L’ardeur) sowie Bandmitglied mehrerer A-cappella-Gruppen (Velvet Voices, L’ardeur, Bard Allah) und Leiterin verschiedener Vokalworkshops. Als Jazzgesangslehrerin war sie seit 2001 am Gustav Mahler Konservatorium und an drei Wiener Musikschulen tätig. T. zählte zu den bedeutendsten Jazz-Vokalistinnen der Wiener Jazz-Szene.
Ehrungen
Staatsstipendium für Komposition 1998; Preisträgerin des Gustav Mahler Kompositionswettbewerbs 1999; Kompositionsauftrag der Kärntner Landesregierung 1999; Arbeitsstipendium der Republik Österreich für kompositorische Tätigkeit 2000.
Werke
Vokalwerke; Werke für Streichquartett und Stimme; Werke für Ensemble und Stimme; Instrumentalwerke; CDs: mit dem Vienna Art Orchestra: Ballads 1997; mit L’ardeur: Quieten Down 2005; mit Velvet Voices: Essence 2006, Nylons Swing & Chesterfield 2005, So it goes 2004,Christmas Songs 2003; mit H. v. Kalnein: Perfect World 1996; mit dem Janus Ensemble: Things 1999.
Literatur
www.monikatrotz.at; www.sra.at; www.velvetvoices.at; www.makamhane.com; www.janus-ensemble.com; www.koehnequartett.com (5/2008); pers. Mitt. M. T. (5/2008); https://www.musikergilde.at (8/2021).
Autor*innen
Nina Peterz
Letzte inhaltliche Änderung
23.8.2021
Empfohlene Zitierweise
Nina Peterz, Art. „Trotz, Monika‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 23.8.2021, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x001988dd
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x001988dd
GND
Trotz, Monika: 1046294466
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag