Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Urbanek, Urbanek, true Paul
* 1964 -06-1515.6.1964 Wien. Pianist und Keyboarder. Studierte fünf Semester Psychologie an der Univ. Wien, ist seit 1985 als Musiker tätig und wirkt seit 1988 als Lehrer; bis 1986 unterrichtete er am Prayner-Konservatorium (Wien IV), seither am Gustav Mahler Konservatorium für Musik und darstellende Kunst (Wien XI; Jazzpiano, Improvisation, Solistenensemble, Stageband) sowie an der MUniv. Wien (Lehrauftrag für Keyboards). U. zählt zu den gefragtesten Jazzpianisten und Keyboardmusikern Österreichs, er spielte u. a. in den Formationen Alegre Correa Group (Gründungsmitglied), H. Stojka Band , Alice in the Fields, Dorretta Carter, W. Schalk Bandett , Funboard und Soul Project. Zahlreiche Auftritte in Jazzclubs und bei europäischen -festivals, Zusammenarbeit mit Enrico Rava, Ch. Radovan, W. Puschnig, L. Sharrock und H. Koller. U. ist auch als Komponist (New Instrumental Jazz), Arrangeur und Produzent tätig.
Ehrungen
Preis des Bundeskanzleramtes f. die beste Jazz-CD des Jahres 2001 (f. The Hans Koller Concept).
Werke
mehrere CDs mit versch. Gruppen; einige Titel: Romale, Beauty of Silence, Change the World.
Literatur
Lang 1996; www.ng-enterprises.com (2/2006).
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
28.2.2006
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Urbanek, Paul‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 28.2.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e557
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e557
GND
Urbanek, Paul: 136260748
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag