Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Wak Wak true (Vak), Josef
* 1880-01-1212.1.1880 Okrauhlitz/Böhmen (Okrouhlice/CZ), † --11.8.1939 (Ort?). Lehrer?, Bahnbeamter, Vereinsfunktionär. Seine angebliche Lehrerausbildung in Krems und Lehrtätigkeit im niederösterreichischen Waldviertel sowie in Wien lässt sich aktuellem Forschungsstand zufolge nicht belegen. W. war jedenfalls in weiterer Folge Beamter der Österreichischen Bundesbahnen. Bereits früh kam er mit der Männergesangbewegung in Kontakt, ab 1898 gehörte er dem MGV Herzogenburg an. Während seiner Zeit als Bahnhofsvorstand in Gutenstein/NÖ war er 1911–22 Mitglied des dortigen MGV, wobei er auch das Amt des Vorstandes bekleidete. Anschließend erfolgte seine Dienstversetzung nach Strasshof/NÖ und dann nach Wien. Hier trat er dem Gesangverein österreichischer Eisenbahnbeamten in Wien bei (1925/26 Vorstand-Stellvertreter, 1928–34? 1. Vorstand). Darüber hinaus wirkte W. im Ostmärkischen Sängerbund in mehreren Funktionen: 1925–33 als Vorstand-Stellvertreter (unter J. A. Jaksch), bis 1933 als langjähriger Schriftleiter der Sänger-Zeitung des Ostmärkischen Sängerbundes und 1932 als Reiseleiter für das 11. Deutsche Sängerbundesfest in Frankfurt am Main/D. W., dem in den 1930er-Jahren ein Naheverhältnis zum Nationalsozialismus von der Tagespresse nachgesagt wurde, war 1906 aus der römisch-katholischen Kirche ausgetreten und ehelichte in Wien die Jüdin Thekla Renner (Ziviltrauung).
Ehrungen
Ehrenvorstand des MGV Gutenstein; Ehrenvorstand des Gesangvereins österreichischer Eisenbahnbeamten in Wien 1934?; Reg.rat 1932; Ehrenmitglied des Ostmärkischen Sängerbundes 1933.
Literatur
Fünfzig Jahre Gesangverein österr. Eisenbahnbeamten [!] in Wien. 1879–1929, In Arbeit 1930; Sänger-Ztg. des Ostmärkischen Sängerbundes 6 (1932), Nr. 6, 4, Nr. 7–8, 11, 7 (1933), Nr. 5, 15, Nr. 6, 2, Nr. 7–8, 7; Die Stunde 22.10.1933, 2; Kleine Volks-Ztg. 21.12.1934, 6, 27.6.1935, 11; Taufbuch 1835–82 der Pfarre Okrauhlitz, fol. 78; www.genteam.at (3/2022); eigene Recherchen.
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
11.5.2022
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Wak (Vak), Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 11.5.2022, abgerufen am ), https://www.musiklexikon.ac.at/ml/musik_W/Wak_Josef.xml
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.



ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag