Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Weller-Quartett
Wiener Streichquartett-Ensemble, gegründet von W. Weller jun. Es bestand 1958–71 und unternahm Tourneen in Europa, Asien und Nordamerika. Neben dem zur Zeit der Gründung 18 Jahre jungen Weller waren die Kollegen aus den Reihen der Wiener Philharmoniker Alfred Staar (2. V.), H. Weis (Va.) und Ludwig Beinl bzw. R. Scheiwein (Vc.) Partner.
Ehrungen
Internationaler Wettbewerb f. Streichquartette München/D 1958; Mozart-Interpretationspreis; Grammy Award; Grand Prix du Disque.
Literatur
MGÖ 3 (1995); www.klassikakzente.de/page_62879.jsp (4/2006).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
18.4.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Weller-Quartett‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.4.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e687
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.