Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bayer, Bayer, true Karl
* 1859-06-2222.6.1859 Wien, 1940-04-022.4.1940 Weimar/D. Sänger (Bariton). Bildete sich hauptsächlich autodidaktisch aus. 1877 Debüt am Theater in der Josefstadt, dann an diversen Theatern (Bozen, Teplitz, Prag, Fürsttheater Wien, Salzburg) und schließlich am Carltheater in Wien, in Hamburg/D und Dresden/D. Als Operettensänger brillierte er v. a. in komischen Rollen; beliebt in Strauß-, Millöcker- und Zeller-Operetten sowie Volksstücken. In 2. Ehe verheiratet mit der Sopranistin Julie Bayer-Kronthal (* 22.5.1862 Olmütz [Olomouc/CZ], † 24.4.1908 Linz).
Literatur
K-R 1997.

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Bayer, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/02/2002]


GND
Bayer, Julie Bayer-Kronthal
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag