Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gruber, Gruber, Philipp: Familie
Philipp: * 1786-05-011.5.1786 Unterretzbach/NÖ, † 1865-04-1212.4.1865 Heiligenkreuz/NÖ. Lehrer, Kirchenmusiker. Besuchte den pädagogischen Kurs 1801 in Korneuburg/NÖ und legte fünf Jahre später in Wien die Lehrerprüfung ab. 1810–65 war er Lehrer und 1838–58 Stiftschorregent in Heiligenkreuz.
Werke
Tantum ergo.

Sein Sohn

Ferdinand: * 15.10.1816 Heiligenkreuz, † nach 1846 (Ort?). Lehrer, Musikpädagoge. Erhielt seine Lehrerausbildung 1832 in Wiener Neustadt und legte 1840 in Wien die Lehrerprüfung ab. 1839–43 war er Lehrgehilfe in Hernals (Wien XVII), 1843–45 an der Pfarrschule zu St. Ulrich (Wien VII), danach in der Pfarre Wieden (Wien IV). 1846 erhielt er ein Dekret zur Eröffnung einer MSch. in Wieden, Ende des Jahres wurde er zum Provisor der Schule in Heiligenkreuz bestellt. Danach verliert sich seine Spur.


Werke
Variationen f. V. u. Streicher.
Literatur
A. Niemetz, 800 Jahre Musikpflege in Heiligenkreuz 1977, 90 u. 98; Oesterr. Pädagogisches Wochenbl. 20.8.1845, 536, 18.3.1846, 184, 9.12.1846, 791; Taufbuch 1784–1821 der Pfarre Unterretzbach, fol. 6r; Sterbebuch 1862–98 der Pfarre Heiligenkreuz, fol. 26; Tauf-, Trauungs- und Sterbebuch 1795–1824 der Pfarre Heiligenkreuz, Taufen, pag. 59f; Trauungsbuch 1832–61 der Pfarre Heiligenkreuz, fol. 42; eigene Recherchen (Lehrer-Schematismen 1843–63).

Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2019
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Gruber, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2019, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x003a9cca
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x003a9cca
ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag