Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pace Pace true (Paci), Pietro
* --1559 Loreto/I, 1622-04-1515. [nicht 11.] 4.1622 Loreto. Organist, Komponist. Organist an verschiedenen Stellen, von 1611 bis zu seinem Lebensende an Santa Casa in Loreto. P. verwendete in fast allen Werken den Generalbass, seine Madrigale für die Entwicklung des konzertierenden Stils von Interesse. P. widmete seinen Ottavo libro de motetti (Rom 1619) dem Salzburger Erzb. M. Sitticus v. Hohenems.
Werke
Motetten, Psalmen, Madrigale, Scherzi ed Arie spirituali, Festoper L’Ilarocosmo, overo Il mondo lieto.
Literatur
NGroveD 18 (2001); MGG 10 (1962); Riemann 1961 u. 1975; MGÖ 1 (1995).
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Pace (Paci), Pietro‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dc1e
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dc1e
GND
Pace (Paci), Pietro: 156773155
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag