Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Specht, Specht, true Karl
* 1935 -09-1111.9.1935 Wien, 1999 -09-1111.9.1999 Wien. Gitarrist, Unterhaltungsmusiker. Der gelernte Kesselschmied arbeitete einige Jahre in Südafrika als Sprengmeister in einem Goldbergwerk, spielte daneben aber auch Gitarre in einem Tanzorchester. Nach seiner Rückkehr nach Österreich war er zunächst Gitarrist in einem Amateur-Jazzensemble. Ab 1963 betätigte er sich als Berufsmusiker. Als Partner in einem Duo spielte er in Bars und Lokalen in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Er spielte – zunächst nur zwischen den Saisonen – auch in Heurigenlokalen in Wien und Umgebung, konzentrierte sich hier auf Wienerlied und Schrammelmusik und wechselte auf die Kontragitarre. Ab 1976 bildete er zusammen mit dem Akkordeonisten Norbert Beyer (* 29.3.1939 Wien) das beliebte Schrammelduo Sp.-Beyer.
Literatur
Hauenstein 1979; Bockkeller 5 (Oktober 1999), H. 3; pers. Mitt. N. Beyer.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Specht, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]