Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Zuleger, Zuleger, true Hermann
* --1885 1885 Graslitz/Böhmen (Kraslice/CZ), † 1949 -01-2828.1.1949 Wien. Holzblasinstrumentenmacher. Sein Vater Hermann Z. sen. (?–1912), begründete die Firma, ab 1912 führte dessen Witwe den Betrieb weiter („Z. Hermann, Witwe“). H. Z. jun. begann als Flötenbauer, übernahm 1926 die Werkstätte von J. Hajek und führte die Tradition der Wiener Oboe weiter (Verbesserungen der Klappenmechanik). Ein Anton Z. (* 14.6.1849 Graslitz, † 16.9.1918 Leipzig/D) war als Blechblasinstrumentenmacher in Leipzig tätig (1918–39 seine Witwe Elisabeth).
Literatur
W. Waterhouse, The New Langwill Index 1993; MGÖ 3 (1995); Mitt. MA 43 Wr. Zentralfriedhof.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
24/11/2008
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Zuleger, Hermann‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 24/11/2008, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x001c321a
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x001c321a
GND
Zuleger, Hermann: 1033474460
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag