Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Alpentrio Tirol
Volkstümliche Profi-Band aus Tirol. 1983 gegründet als Jodlertrio auf Anregung des heimischen Fremdenverkehrsverbandes Tirol von Georg Astenwald (* 27.3.1948 Innsbruck), Richard Geir (* 1.10.1948 Navis/T) und Reinhard Steindl. In dieser Formation erste Goldene Schallplatte für den Titel Tepperter Bua. 1986 wurde der dritte Musiker durch den neuen Leadsänger Mario Wolf (* 13.6.1965 Innsbruck) ersetzt. 1990 zweiter Platz beim Grand Prix der Volksmusik, 1991 Sieg im selben Bewerb mit dem Titel Hast a bisserl Zeit für mi?, Wechsel ins Profilager. 1994 Verstärkung des Trios durch Christoph Purtscheller. Mit ihren volkstümlichen Schlagern in Rundfunk und TV sehr erfolgreiche Gruppe.
Werke
Alben Wie Samt und Seide (1999); A jeder Tag mit Dir (2000); Oh mi Amor (2000).
Literatur
Lexikon des deutschen Schlagers 1992; Das große Lexikon der Volksmusik 1996; Robin 1999; Das Lexikon der volkstümlichen Musik 1999.

Autor(en)
Sonja Oswald
Empfohlene Zitierweise
Sonja Oswald, Art. „Alpentrio Tirol‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/06/2001]