Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Brommer, Brommer, true Alois
* 1878-05-1616.5.1878 Wien, 1968-12-2828.12.1968 Wien. Physiker. Wirkte bis 1938 als Lehrer bzw. Lektor an der Univ. Wien und am Pädagogischen Institut der Stadt Wien. Als wirkliches Mitglied der Katholischen Akademie und seit 1931 im Vorstand des Wiener Männergesang-Vereines wurde er 1938 zwangspensioniert und aller Ehrenämter enthoben. 1945 wurde er erneut Vorstand des Wiener Männergesang-Vereines (später Ehrenpräsident), den er nach dem Krieg wieder aufbaute; er gehörte auch dem Vorstand des Singvereines der Gesellschaft der Musikfreunde an.
Literatur
Czeike 1 (1992).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Brommer, Alois‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]