Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Frank, Frank, true Gustav von (Pseud. Doktor Franck, G. F. Rank)
* 1807-03-2222.3.1807 Wien, † 1860-01-088.1.1860 London (Freitod). Dramatiker, Maler. Jusstudium in Wien und Padua, wurde Advokat, dann Offizier. Nach Quittierung des Dienstes 1835 unternahm er weite Reisen, leitete 1841–43 das Ständische Theater in Pest (Budapest), redigierte 1845–47 die Wiener Zeitschrift für Kunst, Literatur und Mode und war 1848 Schriftleiter des Wiener Bürgerblatts. Als Mitglied der Akademischen Legion musste er 1848 nach Niederschlagung des Aufstandes fliehen, gelangte nach London, wo er als Porträtmaler tätig war.
Werke
Gedichte, Dramen.
Literatur
ÖBL 1 (1957); Kosch 1 (1954); Wurzbach 4 (1858).

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Frank, Gustav von (Pseud. Doktor Franck, G. F. Rank)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 12/08/2002]