Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kopp, Kopp, true Rudolph Georg
* 1887 -03-2222.3.1887 Wien, † 1972 -02-2020.2.1972 Woodland Hills, CA/USA. Geiger, Dirigent und Komponist. War Konzertmeister im Orchester der Volksoper Wien, in den 1920er Jahren Gastdirigent an Musicalbühnen in den USA (Los Angeles, Chicago und Milwaukee). Ab 1931 schrieb er auch Filmmusik, zunächst bei Paramount Pictures, 1936–54 bei Metro Goldwyn Mayer. War auch als Musiklehrer tätig.
Werke
Filmmusik (Vice Squad 1931; The Sign of the Cross 1932; Cleopatra 1934; The Crusaders 1935; Gypsy Colt 1954; an weiteren ca. 65 Filmen beteiligt).
Literatur
Lang 1996; Österr. Musiker im Exil 1990; eigene Recherchen.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kopp, Rudolph Georg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]