Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

KratzKratztrue (Lohse-K., K.-Lohse), Josefine
* 1876 -02-011.2.1876 Wien, † 1906 -07-1313.7.1906 Köln/D. Sängerin (Sopran). Ausgebildet in Wien von Rosa von Andrassy-Erl, debütierte sie 1895 in Totis (Tata/H), ging dann nach Strassburg/F und gastierte 1901 an der Wiener Hofoper. Ab 1904 sang sie am Stadttheater Köln und gab Gastspiele in Mannheim, Karlsruhe und anderen deutschen Städten. Sie wurde in Partien des jugendlich-dramatischen Fachs geschätzt. K. war verheiratet mit dem Dirigenten Otto Lohse (1858–1925).
Literatur
K-R 1997; ÖBL 4 (1969); Kosch 2 (1960).

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kratz (Lohse-K., K.-Lohse), Josefine‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]