Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Peschl, Peschl, true Wolf
* 1943-04-1515.4.1943 Wien. Musikpädagoge, Komponist, Dirigent. Studierte an der Wiener MAkad. (Schulmusik, Klavier, Orgel; Staatsprüfung aus Klavier 1968) und Univ. (Geschichte, Kunstgeschichte, Dr. 1966). Ab 1966 als AHS-Lehrer tätig (ab 1986 AHS-Direktor), seit 1983 Dozent am Pädagogischen Institut der Stadt Wien; seit 1987 Vorsitzender der AGMOE, Vizepräsident des Österreichischen Musikrates, 1991–93 Vorsitzender der Europäischen Arbeitsgemeinschaft Schulmusik (EAS), Leiter (2004) weiterer Arbeitsgemeinschaften und Projekte für Musikerziehung (Musikausbildung).
Ehrungen
Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich; Hofrat.
Schriften
Lehrbücher und Abhandlungen zu musikpädagogischen Themen. – 1979–89 Chefredakteur der Zs. Die allgemeinbildende höhere Schule sowie seit 1983 Redakteur der Zs. Musikerziehung und seit 1991 Chefredakteur der Zs. Die österr. höhere Schule.
Werke
Bühnenmusiken zu griech. Tragödien u. Komödien für Schultheater, Musik zu Schulfernsehproduktionen, Kammermusik, Schulmusik, Chöre.
Literatur
AGMÖ 1947–1997, 420; Goertz 1994; Who is who in Öst. 1987/88 u. 1997; eigene Recherchen.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Peschl, Wolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]