Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pitschmann Pitschmann true (Pietschmann, Pičman), Josef
* 1847 -02-1414.2.1847 Wodnian/Böhmen (Vodňany/CZ), 1917 -09-1818.9.1917 Hall/T [F-A: Salzburg]. Oboist, Militärkapellmeister, Komponist. Besuchte das Prager Konservatorium und war anschließend 1867/68 1. Oboist am Landestheater in Linz. 1868 trat er in die Kapelle des IR.s Nr. 11 ein, wo er 1880 zum Kapellmeister befördert wurde (bis 1912).
Ehrungen
Goldenes Verdienstkreuz mit der Krone; Kriegsmedaille; Jubiläumsmedaille; Sächsisches Albrechtskreuz; Sächsisches Ehrenkreuz.
Werke
Märsche (Friedländer Marsch, Andreas Hofer-Einzugs-Marsch), Tänze, Potpourris.
Literatur
Suppan 1994; J. Damański (Hg.), Die Militär-Kpm. Oesterreich-Ungarn’s 1904; G. Wichart in StMw 39 (1988); F-A 1936.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Pitschmann (Pietschmann, Pičman), Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 19/01/2005]