Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Polygram
Produktionsfirma, 1962 als joint venture von den Firmen Siemens mit ihren Labels Deutsche Grammophon Gesellschaft und Polydor und der niederländischen Philips Electronics N. V. bzw. Philips Phonographische Industries gegründet, ab 1972 unter dem Namen P. geführt, seit 1987 ausschließlich im Besitz von Philips. Ankäufe bedeutender Labels wie 1972 Verve Records, 1980 DECCA, London, 1989 Island Records, 1990 A & M Records, 1993 Motown Records, 1995 Roven Records, der größten unabhängigen lateinamerikanischen Plattenfirma. 1995 50 % Beteiligung an Def Jam Records. 1986 Gründung von PolyGram Music Publishing, 1995 50 % Beteiligung bei der Gründung der Leonard Bernstein Music Publishing Company. Seit 1998 durch Fusion mit der Seagram-Gruppe in der Universal Music Group aufgegangen.
Literatur
www.new.umusic.com (9/2004).
Autor*innen
Reinhold Westphal
Letzte inhaltliche Änderung
30.9.2004
Empfohlene Zitierweise
Reinhold Westphal, Art. „Polygram‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 30.9.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dd76
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.