Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Rettenbacher, Rettenbacher, true Hans (Johann Anton)
* 1939 -09-1616.9.1939 Wien, 1989 -12-1919.12.1989 (Ort?). Komponist, Jazzbassist. Studierte an der Wiener Univ. Musikwissenschaft, an der Berklee School in Boston/USA und an der Oscar Peterson School in Toronto/CDN. Unterrichtete an der Jazz Schule München; spielte u. a. mit Manfred Schoof, Stan Getz, F. Gulda, H. Koller, Fatty George, dem Dave Pike Set und Joe Nay.
Werke
LP Cosy Jazz (gem. M. Miriam & O. Klein), CD Early Oscar.
Literatur
F-A 1978; A. Melhardt, Swing that Music! 2002; www.jazzclub-life.at (3/2005).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Rettenbacher, Hans (Johann Anton)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]