Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Signorile, Signorile, true Nicola (Nicolo)
* --1682/83 1682/83 Italien?, 1759 -04-022.4.1759 Wien. Sänger (Altist), Komponist. War ab 1.3.1721 Altist, vorher möglicherweise schon Sopranist, in der Wiener Hofmusikkapelle mit anfänglich 1.000 fl, ab 1740 500 fl Jahresgehalt und wurde mit 1.8.1749 pensioniert. 1723 wirkte er in Prag bei der UA von J. J. Fux’ Oper Costanza e fortezza mit. Als Komponist von Kirchenmusik trat er ebenfalls in Erscheinung.
Werke
Messen; Motette; Duette f. 2 Soprane.
Literatur
K-R 1997; EitnerQ 9 (1903); Köchel 1869; Ulrich 1997; R. Topka, Der Hofstaat Kaiser Karl VI., Diss. Wien 1954.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Signorile, Nicola (Nicolo)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]