Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Sofa Surfers
1996 gegründete Wiener Band, bestehend aus den Mitgliedern Wolfgang Frisch (* 13.2.1974 Salzburg), Michael Holzgruber (* 15.8.1971 Mödling/NÖ), Markus Kienzl (* 16.3.1973 Mödling) und Wolfgang Schlögl (* 15.4.1972 Mödling). Zählen (2005) neben Kruder & Dorfmeister zu den Hauptvertretern des sog. Vienna Sounds (DJ, DJ-ing) und treten erfolgreich in der europäischen Dub- und Techno-Szene auf.
Werke
CDs Transit 1997, Cargo 1999, Constructions: S. S. Remixed & Dubbed 2000, Encounters 2002, S. S. 2005; Soundtracks zu den Filmen Komm, süßer Tod 2000 und Silentium 2005.
Literatur
www.sofasurfers.net (10/2005); www.kleinrecords.com (10/2005); www.laut.de (10/2005); Mitt. klein records.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Sofa Surfers‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 30/10/2005]