Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

AndersAnderstrue (geb. Mysz), Susanne (Pseud. Susi Gmeiner)
* 1909-01-044.1.1909 Berlin, † 1979-11-011.11.1979 Salzburg. Sängerin (Koloratursopran), Gesangspädagogin. A. studierte 1928–33 Gesang und Klavier an der Berliner MHsch., u. a. bei ihrer Mutter L. Gmeiner. Sie debütierte in der Saison 1933/34 am Darmstädter Theater als Operettensoubrette, z. B. als Lisa in E. Kálmáns Gräfin Mariza oder als Pepi in J. Strauß’ (Sohn) Wiener Blut. Ab 1934/35 spielte sie am Theater Stettin (Szczecin/PL), wo sie Ännchen in C. M. v. Webers Freischütz und Gilda in G. Verdis Rigoletto sang. Nach der Heirat mit ihrem Studienkollegen und Schüler ihrer Mutter Peter A. (* 1.7.1908 Essen/D, † 10.9.1954 Hamburg/D) 1935 gab sie ihren Beruf bis zu dessen plötzlichem Tod 1954 (infolge eines Autounfalls) auf. Mit ihm hatte sie drei Kinder, die Sängerin und Schlagzeugerin sowie langjährige Lebensgefährtin von P. Gulda, Ursula (* 6.10.1938), die Schauspielerin Sylvia (* 17.3.1943 Berlin) und den Tenor und Gesangspädagogen Peter Laurent (* ?). Zunächst unterrichtete A. einen großen Schülerkreis privat, ein Lehrangebot am Salzburger Mozarteum nahm sie trotz vorhergehender Angebote erst 1968 an, als ihre Kinder bereits selbst musikalisch tätig waren. Die Presse lobte neben ihrer Stimme ihre Bühnenpräsenz sowie ihr graziöses Spiel. Besonders als Gesangslehrerin wurde sie für ihren bodenständigen, charismatischen und humorvollen pädagogischen Zugang geschätzt.
Literatur
E. Gmeiner, Familien-Chronik 1934; www.uni-mozarteum.at (6/2022); https://de.wikipedia.org (6/2022); eigene Recherchen.
Autor*innen
Francesca-Maria Raffler
Letzte inhaltliche Änderung
4.8.2022
Empfohlene Zitierweise
Francesca-Maria Raffler, Art. „Anders (geb. Mysz), Susanne (Pseud. Susi Gmeiner)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 4.8.2022, abgerufen am ), https://www.musiklexikon.ac.at/ml/musik_A/Anders_Susanne.xml
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Anders(geb. Mysz), Susanne (Pseud. Susi Gmeiner): 116304170
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag