Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Preuss, Preuss, true Arthur
* 1878 -02-2323.2.1878 Königsberg/Ostpreußen (Kaliningrad/RUS), 1944 -08-2020.8.1944 Wien. (Tenor), Pädagoge, Komponist. Ausgebildet in Berlin u. a. bei Benno Stolzenberg, war 1899–1915 als Buffotenor Mitglied der Wiener Staatsoper, dann der Volksoper Wien, wo er bis 1930 auch Operetten-Partien übernahm. Er gastierte weiter an der Staatsoper, beim Salzburger Mozartfest 1906 und in Köln/D. P. war zudem als Konzertsänger erfolgreich und wirkte nach dem Ende seiner Karriere in Wien als Pädagoge und Komponist.
Werke
Filmmusik; Lieder.
Literatur
K-R 1997 u. 2002; Czeike 4 (1995); ÖBL 8 (1983); DBEM 1 (2003); Kosch 3 (1992); [Kat.] 100 Jahre Wr. Oper 1969, 97; Kosel 1902.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Preuss, Arthur‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN

GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag