A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Realismus Allgemein Darstellung der Wirklichkeit mit den Mitteln der Kunst (I), speziell Epochenbezeichnung (II).

Rebay, Familie Ferdinand Wilhelm: * 27.5.1851 Makow/Galizien (Maków Podhalański/PL), † 21.3.1914 Wien. Sänger, Schriftsteller, Musikalienhändler, Komponist.

Řebíček, Josef * 7.2.1844 Prag, † 24.3.1904 Berlin. Violinist, Dirigent.

Rebner, Arthur (Artur) * 30.7.1890 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 8.12.1949 Los Angeles, CA/USA. Komponist, Librettist.

Rebner, Familie Adolf Franklin: * 21.11.1876 Wien, † 19.6.1967 Baden-Baden/D. Geiger.

Rech, Gerda * 13.3.1925 Wien, † 13.10.2010 Wien? [begr. Wien]. Tänzerin.

Rech, Géza * 25.6.1910 Wien, † 26.5.1992 Salzburg. Dramaturg, Regisseur, Musikschriftsteller und -organisator.

Recher, Familie Johann Daniel: * ? (Ort?), † nach 1665 (Garsten?/OÖ). Orgelbauer.

Reck, Friedrich Anton * 27.11.1817 Wien, † 23.1.1837 Wien. Komponist.

Recktenwald, Fritz * 27.4.1876 Wien, † 1.10.1963 Bad Gastein/Sb. Kapellmeister, Komponist.

Reden-Tilgner (verh. Pansa), Helene von * 11.4.1849 Frankfurt am Main/D, † ?. Sängerin.

Redl, Erwin * 2.10.1963 Gföhl/NÖ. Komponist, Computerkünstler.

Redlich, Hans Ferdinand * 11.2.1903 Wien, † 27.11.1968 Manchester/GB. Musikwissenschaftler, Komponist.

Redoute Bezeichnet ein Tanzvergnügen bzw. einen Maskenball oder Larventanz.

Redoutensäle Fest- bzw. Ballsäle (Redoute = Maskenball) in versch. Städten. Am bekanntesten sind diejenigen der Wiener Hofburg, zwischen Hofbibliothek, Winterreitschule und Schweizertrakt gelegen.

Rée, Luis (Louis) * 15.10.1861 Edinburgh/GB, † 28.2.1939 Wien. Pianist, Komponist, Pädagoge.

Reformation Durch Martin Luthers Wittenberger Thesenanschlag 1517 ausgelöste religiöse Bewegung (von lat. reformatio = Umgestaltung, Erneuerung), deren theologische Rechtfertigung geistesgeschichtlich mit der Ausbreitung des Humanismus zusammenfällt und die durch die Erfindung der Buchdruckerkunst die neuen Möglichkeiten massenhafter Verbreitung nutzen kann.

Regenbogen Vierköpfige Schlagerband aus der Steiermark.

Regenspurger (Regensburger), Matthias * ca. 1659 bei Füssen/D?, † 17.8.1731 Wien. Geigen- und Lautenmacher.

Regnart, Jacob * ca. 1540 Douai/F, † 16.10.1599 Prag. Komponist, Kapellmeister, Sänger.

Regner, Hermann * 12.5.1928 Marktoberdorf im Allgäu/D, † 29.12.2008 Salzburg. Komponist, Pädagoge.

Rehak, Alex * 27.4.1951 Graz. Gitarrist, Sänger, Produzent.

Rehatschek, Anton * 6.1.1821 Kumberg/St, † 8.7.1889 Eggersdorf bei Graz/St. Lehrer, Organist, Komponist.

Rehberg, Peter (gen. Pita) * 29.6.1968 London. Medienkünstler, Komponist.

Reich, Willi (Wilhelm) * 27.5.1898 Wien, † 1.5.1980 Zürich/CH. Musikwissenschaftler, Musikkritiker.

Reicha (Rejcha), Anton (Antonín, Antoine) Josef * 26.2.1770 Prag, † 28.5.1836 Paris. Komponist, Musiktheoretiker und -lehrer.

Reichardt (Reichard), Alexander * 17.4.1825 [K-R: 1815] Paks/H, † 14.3.1885 Boulogne-sur-Mer/F. Sänger (Tenor).

Reichardt, Johann Friedrich * 25.11.1752 Königsberg/Ostpreußen (Kaliningrad/RUS), † 27.6.1814 Giebichenstein bei Halle/D. Komponist, Musikschriftsteller.

Reichardt, Walther * ?, † ?. Bassist, Gerichtsschreiber.

Reichel, Anton * 20.11.1877 Graz, † 21.2.1945 Wien. Kunsthistoriker und Komponist.

Reichel (Reichl), Josef * 21.3.1819 Großseelowitz/Mähren (Židlochovice/CZ), † 20.3.1866 Prag. Sänger (Tenor).

Reichenauer (Reichenawer, Rychenower), Wolfgang * ? Insel Reichenau/D, † nach 1505 (Ort?). Orgelbauer.

Reichenberg (deutsch für tschechisch Liberec) Stadt in Nordböhmen, erste urkundliche Erwähnung 1352.

Reichenberg, Franz von * 7.8.1853 Graz, † 29.9.1905 Wien. Sänger (Bass).

Reichenberger, Hugo * 28.7.1873 München/D, † 11.10.1938 München (begr. Wien-Hietzing). Dirigent, Komponist.

Reichersberg Augustiner-Chorherrenstift im seit 1779 oberösterreichischen, davor bayerischen Innviertel.

Reichert, Adam * 25.1.1853 Liebling/Banat (RO), † 18.6.1904 Liebling. Dichter, Tanzlehrer, Photograph.

Reichert, Ernst * 13.7.1901 Mährisch Trübau (Moravská Trebová/CZ), † 24.9.1958 Rimini/I. Musikpädagoge und Komponist.

Reichert, Georg Nikolaus * 1.12.1910 Stefansfeld (Schuple)/Ungarn (Krajišnik [Šupljaja]/RO), † 15.3.1966 Würzburg/D. Musikwissenschaftler.

Reichert (eig. Blumenreich), Heinz (Heinrich) * 27.12.1877 Wien, † 16.11.1940 Hollywood (Los Angeles), CA/USA. Schauspieler, Schriftsteller, Librettist.

Reichhardt (Reichard, Reichart, Reinhard), Johann Anton * 10.5.1685 Stockerau/NÖ, † 29.6.1730 Wien. Organist.

Reichmann, Theodor * 15.3.1849 Rostock/D [Eisenberg: 18.3.1850], † 22.5.1903 Marbach am Bodensee/D. Sänger (Bariton).

Reichs-Bruckner-Orchester Im Auftrag Adolf Hitlers aus Musikern des Städtischen Symphonieorchesters Linz und verschiedener Rundfunkorchester aus dem Deutschen Reich (z. T. zwangsweise abkommandiert) 1942 in St. Florian gegründet, besonders zur Pflege von „A. Bruckners Lebenswerk“.

Reichsbund Volkstum und Heimat (RVuH) 1933 in Kassel/D geschaffener Dachverband für „gleichgeschaltete“ Vereinigungen im Dritten Reich (Nationalsozialismus), die sich der Pflege heimatverbundenen Volkstums widmeten.

Reichsiegel (Reichssiegel), P. Florian OSB * 26.12.1735 Salzburg, † 15.5.1793 Dornbach bei Wien/NÖ (heute Wien XVII). Geistlicher, Dramatiker, Lyriker.

Reichsmusikkammer (RMK) Organisatorischer Bestandteil der am 22.9.1933 per Gesetz in Deutschland gegründeten Reichskulturkammer (RKK).

Reichsrundfunk Meint alle Rundfunksender, die ab 1923/24 in neun unabhängigen Aktiengesellschaften Deutschland mit Radioprogrammen versorgten; ab 1925 unter der R.-Gesellschaft als Dachorganisation.

Reichssender Wien Wiener Radio-Sendestation unter nationalsozialistischer Leitung.

Reichsverband der Arbeiter-Gesang-Vereine Arbeiter-Musikbewegung und Sängerbund

Reichsverband für Österreichische Volksmusik 1931 gegründeter Dachverband für österreichische Volksmusikvereinigungen.

Reichwein, Leopold * 16.5.1878 Breslau (Wrocław/PL), † 8.4.1945 Wien (Freitod). Dirigent und Komponist.

Reidinger, Brüder Stanislaus: * 1734 Unter-Wuldau/Böhmen (Dolné Vltavice/CZ), † 10.10.1794 Lambach/OÖ. Komponist, Sänger (Tenorist), Organist.

Reidinger, Friedrich * 17.7.1890 Wien, † 20.4.1972 Wien [nicht: 16.11.1971 Tegernsee/D]. Komponist, Musikpädagoge.

Reif, Paul * 23.3.1910 Prag, † 7.7.1978 New York/USA. Komponist, Schriftsteller, Musikpädagoge.

Reif-Gintl, Heinrich * 7.10.1900 Wien, † 13.7.1974 Wien. Kulturbeamter, Theaterdirektor.

Reifner, Vinzenz (Vincenz) * 25.10.1878 Theresienstadt/Böhmen (Terezín/CZ), † 26.11.1922 Dresden/D. Jurist, Komponist, Musikschriftsteller.

Reiftanz Männlicher Gruppentanz mit grün umwundenen Halbreifen als Tanzgeräten, die als Verbindungsglieder von Mann zu Mann dienen.

Reiger, Ines * 2.2.1961 Wien. Jazz-Sängerin, Pädagogin.

reihe, die Ensemble für Neue Musik.

Reihe/Reihentechnik Vorformung des Materials einer Komposition unter spezifischer Anordnung der zwölf Töne des gleichschwebend temperierten Systems.

Reil, Johann Anton Friedrich * 2.2.1773 Tal Ehrenbreitstein bei Koblenz/D, † 22.7.1843 Penzing/NÖ (heute Wien XIV). Schauspieler, Schriftsteller.

Reim, Edmund * 13.8.1859 Rudolfsheim/NÖ (heute Wien XV), † 28.2.1928 Wien. Chorleiter, Lehrer, Komponist.

Reiman, Alfred * 25.3.1921 Wien, † 19.7.2012 Wien. Buchhalter, Organist, Chorleiter.

Reimoffizium (Versoffizium, Historia) Eine spezielle Gattung jener neuen (zyklischen) Offiziumsdichtungen, die ab dem 9. Jh. die Geschichte der Tagzeitenliturgie bis ins 16. Jh. (das Meiste verschwand mit der Einführung des Breviarium Romanum 1570), bei einzelnen Orden wie z. B. den Franziskanern aber bis ins 20. Jh. z. T. wesentlich geprägt haben.

Reimpsalterium Rhythmischer Psalter (zu unterscheiden von Reimoffizium, Reimgebet u. ä.).

Rein 1129 von Markgraf Leopold I. (dem Starken) gegründetes Zisterzienserkloster in der Nähe von Graz; als solches das älteste heute noch bestehende, wurde von Ebrach (bei Würzburg/D) aus besiedelt.

Reinecke, Carl Heinrich Carsten (Pseud.e Heinrich Carsten, W. te Grove) * 23.6.1824 Altona (heute Hamburg/D), † 10.3.1910 Leipzig/D. Dirigent, Komponist, Pianist, Musikpädagoge.

Reiner, Johann Baptist get. 31.3.1825 Hietzing (Wien XIII), † 17.9.1897 Klagenfurt. Musiker, Volksliedsammler.

Reinhard (Reinhardt, Reinhart, Reinharth), Familie Kilian: * 1653/54 (Ort?), † 25.3.1729 Wien. Konzertmeister, Kopist.

Reinhardt, Familie Hans: * 8.12.1902 Maxglan bei Salzburg, † 17.4.1973 Böckstein/Sb. Kapellmeister, Chorleiter, Organist, Komponist.

Reinhardt, Heinrich * 13.4.1865 Pressburg, † 31.1.1922 Wien. Komponist und Musikkritiker.

Reinhardt (eig. Goldmann), Max (Maximilian) * 9.9.1873 Baden bei Wien/NÖ, † 31.10.1943 New York/USA. Regisseur, Schauspieler, Theaterdirektor.

Reinhart, Carl (Pseud. Carl Bugil) * 24.5.1875 Wien, † 12.11.1919 Tetschen an der Elbe (Děčín/CZ). Operettensänger.

Reinhart, Carole Dawn * 20.12.1941 Roselle, New Jersey/USA. Trompeterin.

Reinhold, Hugo * 3.3.1854 Wien, † 4.9.1935 Wien. Komponist und Musikpädagoge.

Reinholz, Konrad * 26.7.1872 Feldkirchen bei Graz/St, † 17.1.1952 Graz. Flügelhornist, Trompeter.

Reining (verh. Thierfelder), Maria * 7.8.1903 [nicht 1905] Wien, † 11.3.1991 Deggendorf, Bayern/D. Sängerin (Sopran).

Reinisch, Familie Orgelbauer.

Reinl, Franz Josef (Pseud. Joe Reynel) * 25.5.1903 Baden bei Wien/NÖ, † 24.2.1977 Kaiserslautern/D. Musiker und Komponist.

Reinmar (Reimar) der Alte * ca. 1175 Hagenau am Inn?/OÖ, † ca. 1208/09 [Bleck: 1211] (Ort?). Minnesänger.

Reinmar, Hans (eig. Hans Eduard Wochinz) * 11.4.1895 Wien, † 7.2.1961 Berlin. Sänger (Bariton).

Reinmar von Brennenberg * ?, † vor 1272? (Ort?). Minnesänger.

Reinmar von Zweter * ca. 1200 (Ort?) am Rhein/D, † nach 1248 (Ort?). Minnesänger, Spruchdichter.

Reinold, Ignaz * 1777 Neureisch/Mähren (Nová Říše/CZ), † 31.12.1848 Znaim/Mähren (Znojmo/CZ). Orgelbauer.

Reinthaler, Anton * 12.1.1950 Offenhausen/OÖ. Kapellmeister, Komponist.

Reischel (Reischl), Wolfgang * ?, † ?. Gastwirt, Theaterbesitzer.

Reischl, Brüder Walter: * 5.1.1948 Graz. Sänger, Musiker, Komponist, Textautor.

Reischl, Johannes * 11.2.1893 Linz, † ?. Violinist, Pädagoge.

Reischl, Otto * 28.6.1904 Neunkirchen/NÖ, † 22.5.1991 Neunkirchen. Bäcker, Musiker, Komponist.

Reiser, Edi * 3.1.1945 Wien. Gitarrist, Komponist, Angestellter.

Reiser, Familie Tobias sen. („Tobi“): * 2.3.1907 St. Johann im Pongau/Sb, † 31.10.1974 Kaprun/Sb. Volksmusiker, Fleischhauer.

Reisfeld, Bert * 12.12.1906 Wien, † 12.6.1991 Badenweiler/D. Komponist, Texter.

Reisinger, Ehepaar Hermann (Pseud. H. Reichert, Reichert-R.): * 6.11.1891 Wien, † 5.4.1957 Wien. Lehrer und Sänger (Bassbariton).

Reisinger, Franz Seraph * 23.3.1838 Attersee/OÖ, † 18.10.1905 Raab/OÖ. Geistlicher, Komponist.

Reisinger, Herbert * 26.12.1961 St. Pölten. Komponist, Musiker, Sänger.

Reisinger, Wenzel Julius * 14.4.1828 Prag, † 12.1.1893 Berlin. Tänzer und Ballettmeister.

Reisinger, Wolfgang * 16.7.1955 Wien. Schlagzeuger, Komponist, Bandleader.

Reisinger, Wolfgang * 25.12.1964 Wien. Kirchenmusiker und Komponist.

Reiß (Reiss), Anton * 1741 Trautenau/Böhmen (Trutnov/CZ), † 30.4.1815 Prag. Orgelbauer, Klavierbauer.

Reiss, Józef Władysław * 4.8.1879 Debica/Galizien (Dębica/PL), † 22.2.1956 Kraków/PL. Musikforscher, Lehrer.

Reiss, Simon Alfons * 1837 Schwaz/T, † 1.5.1903 Innsbruck. Musikverleger.

Reisser (Reissert), Robert * ?, † vor 1839 Wien. Glockengießer.