A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Starker, Liberatus (Liberatius) * ca. 1793 Freiwaldau/Schlesien (Jeseník/CZ), † 19.2.1845 Mödling/NÖ. Thurnermeister und Komponist.

Starmania Castingshow, 2002–09 nach einer Idee von Mischa Zickler (und internationalen Vorbildern) vom ORF produziert.

Starzer, Familie Thomas: * ca. 1700 (Ort?), † 16.4.1769 Wien. Hornist.

Starzer, Leopold * 1895 Wien?, † 19.9.1957 Wien. Lehrer und Chorleiter.

Stassler, Adam (Adi) * 6.11.1941 Morawitza (Moravita/RO). Musiker, Komponist, Texter.

Stauber, Paul Samuel * 31.7.1876 Wien, † 17.7.1918 Wien. Bankbeamter, Musikkritiker.

Staud, Johannes Maria * 17.8.1974 Innsbruck. Komponist.

Staudach, Emma Antonia Johanna Freiin von * 18.4.1834 Graz, † 18.1.1862 Wien. Pianistin und Komponistin.

Staudigl, Joseph * 14.4.1807 Wöllersdorf/NÖ, † 28.3.1861 Wien. Sänger (Bass).

Staudt, Johann Bernhard * 23.10.1654 Wiener Neustadt/NÖ, † 7.11.1712 Wien. Komponist, Chorregent und Pädagoge.

Staufer (Stauffer), Familie Geigen- und Gitarrenmacher

Stecher, Anton * 2.12.1852 Salzburg, † 12.3.1917 Wien. Violinist und Dirigent.

Stecher, P. Marian OSB (Bonaventura Josef) * 5.4.1754 St. Valentin auf der Haide/Südtirol (San Valentino alla Muta/I), † 18.6.1832 Meran/Südtirol (Merano/I). Musiker, Komponist, Chorregent, Musikpädagoge.

Stefan, Paul (eig. Paul Stefan Grünfeldt) * 25.11.1879 Brünn/Mähren (Brno/CZ), † 12.11.1943 New York/USA. Musikschriftsteller.

Stefaniensaal (Stephaniensaal) Konzertsaal in Graz, heute Bestandteil des Veranstaltungskomplexes Grazer Congress (Convention Center Graz, Albrechtgasse 1).

Steffan (Pseud. Helm), Ernst * 2.1.1890 Wien, † 26.9.1967 Berlin. Dirigent, Komponist.

Steffek, Hannelore (Hanny, eig. Johanna Eleonore) * 12. [9.?] 12.1927 Bielitz-Biala/Österreichisch-Schlesien (Bielsko-Biała/PL), † 11.6.2010 Wien? [begr. Wien]. Sängerin (Sopran).

Stéger (Steger, eig. Staszić, Stazić, Stazicz, Stazićs, Stasics), Franz (Ferenc, Ferenc Xavér, Xavér Ferenc, Franjo) * 2.12.1824 Szent-Endre (St. Andrä)/Ungarn (Szentendre/H), † 1.3.1911 [Kosch, K-R: 1.4.1914] Szent-Endre [Ulrich: Agram]. Sänger (Tenor).

Stegmayer (Stegmeyer), Familie Matthäus (eig. Matthias Andreas Philipp Jakob): * 29.4.1771 Wien, † 10.5.1820 Wieden (Wien IV). Schauspieler, Sänger, Dramendichter, Komponist.

Stehgeiger Primgeiger einer Tanz- oder Unterhaltungsmusikkapelle, der diese von seinem Pult aus, stehend, mit der Geige in der Hand, leitet und oft auch der Komponist der aufgeführten Werke ist.

Steibelt, Daniel Gottlieb * 22.10.1765 Berlin, † 20.9.1823 St. Petersburg/RUS. Komponist, Pianist.

Steiermark Bundesland im Südosten von Österreich.

Steigentesch, Ernst August Freiherr von * 12.1.1774 Hildesheim/D, † 30.12.1826 Oberlaa/NÖ (heute Wien X). Offizier und Dichter.

Stein, Erwin * 7.11.1885 Wien, † 17.7.1958 London. Musikschriftsteller, Dirigent.

Stein, Familie Johann Georg Andreas: * 6.5.1728 Heidelsheim (heute Bruchsal)/D, † 29.2.1792 Augsburg/D. Klavier- und Orgelmacher.

Stein, F. W. (Pseud., eig. Friedrich Vas) * 15.12.1883 Nyitra/Ungarn (Nitra/SK), † 21.(?)5.1944 Auschwitz (Oświęcim/PL). Theaterdirektor, Journalist.

Stein, Horst * 2.5.1928 Elberfeld/D, † 27.7.2008 Vandœuvres/CH. Dirigent.

Stein, Karl (eig. Joseph Karl Üblein) * 21.1.1807 Mistelbach/NÖ, † 26.1.1866 Wien. Schauspieler, Sänger, Komponist.

Stein (eig. Rosenstein), Leo * 25.3.1861 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 28.7.1921 Wien. Schriftsteller und Librettist.

Steinbacher, Johann Michael * vor 1710? (Ort?), † nach 1741 (Ort?). Organist und Komponist.

Steinbäcker, Gert (eig. Gerhard) * 27.11.1952 Graz. Gitarrist, Sänger, Komponist.

Steinbauer, Edith * 10.8.1901 Wien, † 28.2.1996 Hinterbrühl bei Wien/NÖ. Geigerin.

Steinbauer, Othmar * 6.11.1895 Wien, † 5.9.1962 Wien. Musikerzieher, Musiktheoretiker und Komponist.

Steinberg, Pinchas * 12.2.1945 New York/USA. Dirigent.

Steinberg(-Frank), Alfred * 6.5.1888 Wien, † 19.11.1953 Wien. Bankbeamter, Textdichter, Librettist.

Steinbinder, Karin * 24.5.1985 Linz. VJ, Komponistin, Interpretin.

Steinbrecher, Alexander * 16.6.1910 Brünn/Mähren (Brno/CZ), † 6.4.1982 Wien. Komponist und Kapellmeister.

Steindl, Hans * 7.6.1903 Wien, † 31.7.1941 bei Kiew/Sowjetunion (Kijev) (gefallen). Organist und Chordirigent.

Steiner, Familie Johann Michael: * ca. 1710 (Ort?), † 5.4.1781 Alsergrund (Wien IX). Fagottist.

Steiner, Eduard * 2.4.1859 Znaim/Mähren (Znojmo/CZ), † nach 1900 (Ort?). Musiklehrer, Dirigent.

Steiner, Ehepaar Georg: * 23.3.1892 Graz, † 22.2.1945 Salzburg. Violinist.

Steiner, Familie Maximilian: * 27.8.1830 Ofen (Budapest), † 29.5.1880 Baden/NÖ. Schauspieler, Theaterdirektor.

Steiner, Ferdinand * ca. 1710 (Ort?), † 25.1.1750 Wien. Organist.

Steiner, Franz * 16.12.1839 Hatzfeld im Banat (Jimbolia/RO), † nach 1892 (Ort?). Klarinettist.

Steiner, Franz * 15.9.1878 Sopron/H, † 23.10.1954 Mexiko City. Sänger (Bariton).

Steiner, Franz Anton * ?.1.1763 Sitzgras/Mähren (Cizkrajov/CZ), † 28.1.1818 Wieden (Wien IV). Musikpädagoge.

Steiner, Franz Xaver * ?, † nach 1793 (Ort?). Musiker.

Steiner (eig. Mumb), Franz Xaver * 4.3.1816 Wien, † 25.5.1889 Wien. Sänger (Tenor), Regisseur.

Steiner, Fritz * 1.11.1896 Wien, † nach 1963 (Ort?). Sänger, Tänzer, Schauspieler.

Steiner, Gottfried Valentin * ?, † nach 1709 (Ort?). Stadtmusiker.

Steiner, Jakob * ?, † nach 1794 (Ort?). Musiker.

Steiner, Johann * ca. 1731 (Ort?), † 4.2.1795 Alsergrund (Wien IX). Harfenist.

Steiner, Johann Karl * 24.3.1962 Wien. Komponist, Arrangeur, Bassklarinettist.

Steiner, Johann Michael * ca. 1710 (Ort?), † 5.4.1781 Alsergrund (Wien IX). Musiker.

Steiner, Josef * 27.2.1862 Schloss Lengberg bei Nikolsdorf/T (heute Nikolsdorf), † 18.11.1908 Schloss Lengberg. Geigen- und Zithernbauer, Maler.

Steiner, Karl * 12.3.1912 Wien, † 20.6.2001 Belleville, Ontario/CDN. Pianist und Klavierpädagoge.

Steiner, Lois (Alois) * 7.6.1907 Probst bei Steirisch Laßnitz/St, † 2.5.1989 Graz-St. Veit (Graz XII). Lehrer, Sänger, Chorleiter, Volksmusiksammler.

Steiner, Paul * 13.3.1886 [auch 1881] Wien, † nach 1945 (Ort?). Kapellmeister.

Steiner, Siegmund (Sigmund) * 8.1. [K-R, Eisenberg: 8.] 1854 Linz, † 16.9.1900 Wien. Sänger (Tenor).

Steiner, Sigmund Anton * 26.4.1773 Weitersfeld/NÖ, † 28.3.1838 Wien. Musikverleger.

Steiner, Wilfried * 1.5.1934 Salzburg. Schauspieler, Sänger, Regisseur.

Steiner-Belfanti, Kurt * 31.5.1916 Wien, † 28.9.2009 Bad Vöslau/NÖ. Pianist, Komponist.

Steiner von Eltenberg, Hugo * 2.12.1862 Zara/Dalmatien (Zadar/HR), † 30.8.1942 Wien. Bratschist und Komponist.

Steinher, Bertha * 14.4.1858 Karolinenthal/Böhmen (heute Prag), † 1.8.1922 Wien. Sängerin (Sopran).

Steininger, Franz (Frank; Pseud. Franz Vienna) * 12.6.1906 Wien, † 28.12.1974 Wien. Komponist.

Steinlechner, Alois (Florian?) * 4.5.1805 Wattens/T, † 16.9.1863 (Ort?). Lehrer und Komponist.

Steinmayr, Johann Georg * 21.4.1813 St. Florian bei Linz/OÖ, † 29.9.1845 St. Florian bei Linz. Schullehrer.

Steinmetz, Werner * 1.2.1959 Kirchschlag/NÖ. Komponist, Trompeter und Dirigent.

Steinschaden, Eva * 27.7.1965 Salzburg. Geigerin.

Steinsky, Schwestern Eva: * 6.8.1956 Wien. Sängerin (Sopran).

Steinwendtner, Karl * 14.8.1932 Pottenbrunn/NÖ, † 28.12.1993 St. Pölten/NÖ. Akkordeonspieler und Komponist.

Steirische Gesellschaft der Musikfreunde 1977 von A. J. Hochstrasser und Günther Ziesel gegründet mit der Zielsetzung, die großen Werke der Chor-Orchester-Musik mit dem Grazer Concertchor und dem ebenso 1977 konstituierten Grazer Symphonischen Orchester (GSO) kontinuierlich in Graz aufzuführen.

Steirischer Auch Steyrischer, Steirischer Tanz, Steiermärker u. ä., von manchen Autoren gleichbedeutend mit Wickler und Almerischer verwendet, ist eine Untergattung des Ländlers, also ein Paartanz.

Steirischer Tonkünstlerbund (STB) Wurde 1927 in Knittelfeld anlässlich der Veranstaltung eines Steiermärkischen Musikfestes gegründet und im Frühjahr 1928 in den Räumen des Grazer Männergesangvereines als eine Vereinigung von in der Steiermark lebenden und/oder wirkenden Komponisten, Musikern und Musikfreunden verwirklicht.

Stekel, Erich (Eric) Paul * 27.6.1898 Wien, † 11.2.1978 Grenoble/F. Dirigent, Komponist.

Stekl, Konrad * 21.7.1901 Ragusa/Dalmatien (Dubrovnik/HR), † 9.5.1979 Graz. Komponist.

Stelar, Parov (eig. Füreder, Marcus; Pseud. Plasma) * 27.11.1974 Linz. DJ und Produzent.

Stelzer, August Johann Anton * 2.6.1900 St. Peter im Sulmtal/St, † 12.9.1969 Leoben/St. Violoncellist, Musikpädagoge, Komponist.

Stelzer, Schwestern? Mimi: * 13.12.1900 Wien, † 14.6.1957 Wien. Sängerin (Sopran) und Schauspielerin.

Stelzer, Sebastian * 26.11.1849 Linz, † 31.3.1892 Wien. Schauspieler, Komiker, Operettensänger.

Stelzer, Wolfram * 27.2.1944 Wels/OÖ. Musikpädagoge, Chorleiter, Organist.

Stelzhamer, Franz Xaver * 29.11.1802 Großpiesenham bei Pramet/OÖ, † 14.7.1874 Henndorf/Sb. Mundartdichter und Schriftsteller.

Stelzhammer, Familie Ursprünglich aus Oberösterreich stammende Wiener Klaviermacherfamilie

Stelzmüller, Adalbert Johann * 1838 Wien, † 30.11.1868 Bisamberg/NÖ. Komponist und Dichter.

Stelzmüller, Vinzenz * ?, † ?. Klarinettist, Volksmusiker, Komponist.

Stenitzer, Brüder P. Heinrich OSB (Anton Michael Ferdinand): * 10.5.1748 Göß/St, † 29.9.1815 Admont/St. Geistlicher und Musiker.

Stenzl (Stenzel), Carl Franz (Franz Karl) * 1829 Wien, † 12.11.1864 Wien. Dirigent und Komponist.

Stenzl, Jürg Thomas * 23.8.1942 Bern. Musikwissenschaftler.

Stephan (Steffan, Štěpán), Joseph Anton get. 14.3.1726 Kopidlno/Böhmen (heute CZ), † 12.4.1797 Wien. Komponist und Klaviervirtuose.

Stephanie (seit 2009 Sarah-Stephanie, eig. Stephanie Marie-Theres Markovits) * 5.5.1990 Oberpullendorf/Bl. Schlagersängerin.

Stephanie, Johann Gottlieb d. J. * 19.2.1741 Breslau (Wrocław/PL), † 23.1.1800 Wien. Schauspieler, Bühnenschriftsteller, Theaterdirektor.

Steppan, Hubert * 6.2.1928 Salzburg, † 9.9.2009 Wolfsberg/K. Komponist, Organist, Musikpädagoge.

Sterk, Harald * 21.4.1938 Wien, † 18.12.1991 Wien. Kulturpublizist, Kunsthistoriker.

Sterk, Wilhelm (Willi) * 28.6.1880 Budapest, † 9.?10.1944 Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau (Oświęcim/PL). Autor, Librettist.

Stern, Julius Bernhard * 13.5.1858 Wien, † 6.1.1912 Wien. Dirigent, Komponist.

Stern, Ulrich * ? Aggsbach/NÖ, † nach 1417 (Ort?). Schulmeister.

Sternberg, Daniel Arie * 29.3.1913 Lemberg/Galizien (L’viv/UA), † 26.8.2000 Waco, Texas/USA. Dirigent, Pianist.

Sterneck zu Ehrenstein(-Daublebsky), Carl Freiherr von * 15.12.1813 Wien, † 27.11.1893 Wien. Beamter.

Sternsingen Ein Ansingebrauch der Weihnachtszeit, bei dem Singgruppen oder einzelne Sänger zu den Häusern gehen, dem Brauch entsprechende Lieder singen und dafür Gaben empfangen.

Sterzing (deutsch für ital. Vipiteno) Stadt in Südtirol/Italien.

Stetina, Edmund * 1.3.1947 Wien. Komponist und Pädagoge.

Stetter (Stätter),Johann Georg * 14.1.1810 Mariahilf (Wien VI), † 18.3.1895 Wien. Lehrer, Musikpädagoge, Chorleiter.

Steuermann, Eduard * 18.6.1892 Sambor bei Lemberg/Galizien (Sambir/UA), † 11.11.1964 New York/USA. Pianist, Komponist.

Steup, Lothar Ewald Franz * 16.5.1931 Wien, † 9.1.2017 Wien? [begr. Wien]. Komponist, Texter, Musiker.

Steyr Stadt in Oberösterreich am Zusammenfluss von Enns und Steyr, mit 39.340 Einwohnern (2001) und 26,56 km2 Fläche nach Linz und Wels die drittgrößte Stadt des Bundeslandes.

Stich-Randall, Teresa * 24.12.1927 West Hartford, Connecticut/USA, † 17.7.2007 Wien. Sängerin (Sopran).

Stiedry, Fritz * 11.10.1883 Wien, † 9.8.1968 Zürich/CH. Dirigent.

Stiefvater, P. Erembert OSB (Stephan) * 18.6.1712 Hermannsdorf/NÖ, † 30.7.1788 Göttweig/NÖ. Geistlicher, Komponist.

Stiegler, Brüder Adolph Joseph: * 18.8.1868 Wien, † 20.12.1928 Wien. Trompeter.

Stiegler, Robert * 19.9.1959 Wien. Komponist, Bratschist.

Stil St. in der Musik ist ein Ensemble von Momenten, wiederkehrenden musikalischen Gestaltungsweisen auf verschiedenen Ebenen der Konkretion.

Stille Nacht! Heilige Nacht! Weihnachtslied, gedichtet von J. Mohr, vertont von F. X. Gruber.

Stilp, Familie Johann: * 12.1.1855 St. Veit am Vogau/St, † ?. Kapellmeister, Musiklehrer.

Stimmen der Welt Konzertagentur, gegründet von Joachim Lieben nach seinem Weggang von der Jeunesse (1966).

Stimmer, Karl Josef * 17.7.1901 Baden/NÖ, † 24.6.1943 Auschwitz (Oświęcim/PL). Jurist, Musikpädagoge, Komponist.

Stimmton Tonhöhe, auf welche die Stimmung eines Instruments bezogen wird.

Stimmung Normierung der höhenmäßigen Beziehungen der Töne eines Tonsystems a) in Bezug auf einen Normton (absolute Tonlage; Stimmton), der je nach Musikkultur und Zeit verschieden ist, sowie b) hinsichtlich ihrer gegenseitigen Abstände im Rahmen einer üblicherweise eine Oktave umspannenden Tonleiter.