Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Ebner, Ebner, Ignaz Anton Familie
Ignaz Anton (Ignacije Antun): * 1733 -07-2727.7.1733 Salzburg, 1775 -12-2121.12.1775 Warasdin (Varaždin/HR). Organist. Ging 1762 als Stadtorganist nach Varaždin. Sein Sohn

Leopold Ignaz (Ignacije): * 22.10.1769 Varaždin, † 11.12.1830 Varaždin. Komponist. Ausbildung wahrscheinlich bei J. Werner, als dessen Nachfolger er 1786–1807 Organist der Pfarrkirche in Varaždin war. Musiklehrer an der Volksschule und im Ursulinenkloster. Einer der führenden Varaždiner Komponisten, organisierte das Musikleben und gründete wahrscheinlich auch ein Amateurorchester. Seine Tochter Marija (* 21.5.1805 Varaždin) war Sängerin und die erste professionelle kroatische Pianistin.


Werke
19 Messen, Oratorium, Arien, Offertorium, Litaneien etc. Werke für Orgel.
Literatur
NGroveD 7 (2001); MGG 6 (2001); Hvratski biografski leksikon 4 (1998); [Kat.] Musik i. d. St. 1980; Beiträge v. K. Kos u. L. Županović in V. Katalinić (Hg.), [Kgr.-Ber.] Off-Mozart Zagreb 1992, 1995; L. Županović in GMA 3 (1978).

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Ebner, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 04/10/2001]