Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Ennstal Spatzen
Volkstümliche Musikgruppe aus dem Ennstal/St. Gegründet 1984/85, zählten 2001 zu den Mitgliedern der Bandleader Friedrich Fösleitner, Andreas Althuber, Werner Fösleitner, Fritz Freudenthaler, Karl Jöbstl und Gerhard Reitmaier. Die E. Sp. wurden 1994 durch ihr Debüt in der TV-Sendung Musikantenstadl bekannt, zahlreiche TV-Auftritte in anderen volkstümlichen Musiksendungen und Hitparaden folgten, 1997 und 1998 beim Grand Prix der Volksmusik. Die Musiker brillierten bei Live-Auftritten durch ihre große Instrumentenvielfalt. Später folgte die Umbenennung in Ennstaler.
Werke
Alben Spielleut’ spielt’s auf; Almawind; Die Steirische Art.
Literatur
Robin 1999; http://www.rittsound.de (3/2001); http://www.stodertaler-gaudi-express.at/friedrich.htm (4/2018).

Autor(en)
Sonja Oswald
Empfohlene Zitierweise
Sonja Oswald, Art. „Ennstal Spatzen‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 04/04/2018]