Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Gerhold, Gerhold, true Norbert
* 1909 -04-3030.4.1909 Langenlois/NÖ, † 1994 -02-088.2.1994 Innsbruck. Organist und Komponist. Absolvierte 1927 die Lehrerbildungsanstalt in Kems; während dieser Zeit Organist im Stift Göttweig; 1930 Studium an der Kirchenmusikabteilung der Wiener MAkad. abgeschlossen, in diesem Jahr auch Lehramtsprüfung für Mittelschulen und Lehrerbildungsanstalten; Musiklehrer am Gymnasium von St. Paul im Lavanttal, an der Lehrerbildungsanstalt Krems bzw. bis 1941 in Innsbruck; nach dem Zweiten Weltkrieg Organist und Regens chori in Wilten; gründete 1946 die Wiltener Sängerknaben; unterrichtete 1948–71 am Akademischen Gymnasium Innsbruck.
Werke
lat. u. dt. Messen (s. Abb.); Lieder; Chöre; Märchenopern (Rumpelstilzchen; Die drei Wünsche).
Literatur
Erhart 1998; MGÖ 3 (1995).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Gerhold, Norbert‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]