Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Harter, Harter, true Nikolaus
* --? Wolfach/Baden, * --1654 (Ort?). Orgelbauer. H. wurde 1636 in Hall/T als Inwohner und bald darauf als Bürger aufgenommen. Nach dem Tod von Adam Kiblpeck (1637) vollendete er dessen Orgel in Salurn/Südtirol. Weitere Werke: St. Georgenberg-Fiecht/T, Positiv, 1647; Innsbruck, Positiv für Kanzler Wilhelm Biener (Bienner), vor 1651; Thaur/T, 1654. H.s Schüler S. Achamer heiratete die Witwe und übernahm dessen Werkstatt.
Literatur
W. Senn, Aus dem Kulturleben einer süddt. Kleinstadt 1938.
Autor*innen
Matthias Reichling
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Matthias Reichling, Art. „Harter, Nikolaus‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d08f
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d08f
ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag