Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Jettel, Jettel, true Rudolf
* 1903 -03-2121.3.1903 Wien, 1981 -11-2323.11.1981 Wien. Klarinettist und Komponist. Ausbildung als Instrumentenmacher, studierte Klarinette und Komposition an der Wiener MAkad., erster Soloklarinettist an der Wiener Staatsoper, bei den Wiener Philharmonikern und in der Hofkapelle, 1957–78 Lehrauftrag für Klarinette an der Wiener MAkad. bzw. MHsch., ao. Prof., auch Komponist von Unterhaltungsmusik.
Ehrungen
Prof.-Titel; Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich; Silbernes Ehrenzeichen des Landes Salzburg 1967.
Werke
für Klar.: Almdudelei, Klarinarrisch, Klarifari, Clarinettissimo, Klappenschreck, Klarineckisch; für Sax.: Notturno, Berceuse, Staccatissimo, Russian River, Lucky Vienna; Bearbeitungen, Werke für Schrammelquartett (Wiener Suite); Kompositionen für Klar. oder Sax. und Orch.
Literatur
Lang 1986.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Jettel, Rudolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]