Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kernbauer, Kernbauer, true Adolf
* 1931 -02-2121.2.1931 Neunkirchen/NÖ. Musiker, Komponist und Notenschreiber. Lernte privat Akkordeon und Klavier, am Konservatorium der Stadt Wien Posaune. Er spielte beim Wienerwald-Quartett und bei den Schwarzataler Schürzenjägern, arbeitete als Notenschreiber für Wiener Musikverlage und komponiert seit 1958 Tanz- und volkstümliche Musik, z. T. für Salon- oder Blasorchester arrangiert.
Werke
Märsche (Mein Schwarzatal, Heut’ tuan ma biberln), Walzer (Alpenrosen, Sag nicht „leb wohl“) und andere Tänze (Blues of love, Jäger-Polka, Foto-Polka, Schürzenjäger-Polka, Ungarland [Csárdas], Hobby-Beat).
Literatur
Lang 1986.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kernbauer, Adolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]