Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kochmann, Kochmann, true Leopold (Pseud. „Vive la liberté“)
* 1845 -11-1313.11.1845 Neustraschitz (Nové Strašecí/CZ), † 1919 -05-1515.5.1919 New York/USA. Publizist. Zunächst Kaufmann, verfasste dann als einer der ersten Vorkämpfer sozialistischer Ideen Artikel für Prager Zeitungen, schrieb weit verbreitete revolutionäre Gedichte und Lieder. 1881 flüchtete K. nach Amerika und schloss sich anarchistischen Gruppierungen an. Er übersetzte als erster das Kommunistische Manifest ins Tschechische (1882).
Werke
zahlreiche Arbeitslieder u. -gedichte. – NA: J. Petrmichl (Hg.), Poslední bitva vzplála [Die letzte Schlacht begann] 1951; V. Karbusický/V. Pletka, Dĕlnické písnĕ [Arbeiterlieder] 1, 1958.
Literatur
ÖBL 4 (1969).

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kochmann, Leopold (Pseud. „Vive la liberté“)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]