Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kronfuß, Kronfuß, true Karl
* 1858-09-2929.9.1858 Furth a. d. Triesting/NÖ, † 1923-12-2121.12.1923 Wien. Beamter und Volksliedforscher. Absolvierte die Bergakad. in Leoben/St, war 1881–1922 im Hauptmünzamt in Wien, zuletzt als Direktor, tätig, 1905–23 auch Vorsitzender des Arbeitausschusses des vom Ministerium eingesetzten Volkslied-Unternehmens für die Volksliedsammlung in Niederösterreich.
Gedenkstätten
K.gasse (Wien XXIII).
Schriften
Das dt. Volkslied, dessen Verbreitung u. Pflege in NÖ in Das dt. Volkslied 15/16 (1913/14); Der Jodler in Oesterreichs Alpen in Das dt. Volkslied 25 (1923); gem. m. A. u. F. Pöschl, Niederösterr. Volkslieder u. Jodler aus dem Schneeberggebiete 1930; zahlreiche Aufsätze u. a. in Das dt. Volkslied 1901–21.
Literatur
Czeike 3 (1994); ÖBL 4 (1969).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Kronfuß, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d63c
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
HÖRBEISPIELE

Karl Kronfuß und Josef Pommer singen den Pischendorfer Jodler und den Jodler aus der Bärnschitzen am 21.12.1906 im Phonogrammarchiv der ÖAW, aufgenommen von Fritz Hauser
© 2004 Verlag der ÖAW

DOI
10.1553/0x0001d63c
GND
Kronfuß, Karl: 116555335
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



Verlag der ÖAW

ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag