Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Meinert, Meinert, true Joseph Georg
* 1773 -02-2222.2.1773 Leitmeritz/Böhmen (Litomĕřice/CZ), † 1844 -05-1717.5.1844 Partschendorf/Mähren (Bartošovice/CZ). Historiker, Ästhetiker, Schriftsteller, Volksliedsammler. Studium der Philosophie an der Prager Univ. (Dr. phil. 1799), Prof. für Poesie am akademischen Gymnasium in der Prager Altstadt, 1806–11 Prof. für Philosophie, Ästhetik und Geschichte der Kunst und Wissenschaften an der Prager Univ., danach Privatgelehrter in Prag, Wien und v. a. im Schlosse der Gräfin J. Pachta in Partschendorf. Befreundet mit Joseph Freiherr v. Eichendorff und Clemens Brentano, der ihn ebenso zum Sammeln von Volksliedern anregte wie Johann Gottfried Herder. M. veröffentlichte die erste Volksliedsammlung (nur Texte) innerhalb der österreichisch-ungarischen Monarchie.
Schriften
gem. m. F. D. Weber, Nationalgesänge der Böhmen 1801; Der Fylgie, oder alte teutsche Volkslieder in der Mundart des Kuhländchens 1817, 21919 (hg. v. J. Götz in Neudrucke zur Erforschung des dt. Volksliedes in Mähren und Schlesien). – Ästhetische und historische Abhandlungen, Gedichte.
Literatur
LdM 2000; ÖBL 6 (1975); Wurzbach 17 (1867); ADB ADB 21 (1885); Z. Geist in W. Hader (Hg.), [Kgr.-Ber.] Volksmusikalische Wechselbeziehungen zwischen Deutschen und Tschechen 1994, 1994; P. Vít in Rozpravy Československé akademie vĕd. Řada společenských vĕd [Diskurse der Tschechoslowakischen Akad. der Wissenschaften] 97/1987, H. 1, 37ff., 51, 55, 63; E. Lemberg, Grundlagen des nationalen Erwachens in Böhmen, Geistesgeschichtliche Studien am Lebensgang J. G. M.s (1773–1844) unternommen 1932.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Meinert, Joseph Georg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 03/07/2002]