Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Prediger,Prediger,true Familie
Böhmische Orgelbauerfamilie. Bereits 1694–96 baute ein Vertreter der Familie eine Orgel in der Stadtpfarrkirche zu Ansbach in Franken/D.

Ignaz: * ? Albrechtsdorf bei Gablonz an der Neiße/Böhmen (Albrechtice v Jizerských horách/CZ), † 10.8.1854 Albrechtsdorf. Erlernte das Handwerk vermutlich bei Ambros Taubmann in Hohenelbe (Vrchlabí/CZ). Gemeinsam mit seinem Bruder oder Vetter Johann Michael (* 1788 Albrechtsdorf, † nach 1864 [Ort?]) fertigte er 1820/21 eine Orgel in Böhmisch Aicha (Český Dub) und 1824 eine in Polaun (Polubný/CZ). Zahlreiche weitere Orgelreparaturen und -erweiterungen. Sein Sohn

Joseph: * ca. 1810/12 Albrechtsdorf, † nach 1876 Albrechtsdorf. Baute 1842 gemeinsam mit seinem Vater eine Orgel in Oschitz bei Böhmisch Leipa (Osečna/CZ). In der Folge errichtete er zahlreiche weitere Orgeln in Böhmen (1876 in Prag-Karolinenthal an St. Cyrill und Method).

Nicht geklärt ist das Verwandtschaftsverhältnis von Franz (* 1790 Albrechtsdorf, † ?).


Literatur
LdM 2000; Wurzbach 23 (1872); GerberNTL 3 (1813/14).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Prediger, Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 19/01/2005]