Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Totzauer, Totzauer, true Werner
* 1956 -04-055.4.1956 Wiener Neustadt/NÖ. Sänger, Musiker, Komponist. Besuchte in Wien die Höhere Technische Lehranstalt (Maschinenbau) sowie die Pädagogische Akad. Musikausbildung an den Wiener MSch.n, dem Konservatorium der Stadt Wien, dem Privatkonservatorium Prayner (Wien IV) und der Chorakad. Krems/NÖ. Unterhaltungsmusiker in verschiedenen Bands, gründete 1978 das zunächst als Rockband auftretende Ensemble Thermofour, as er bis zu seiner Auflösung 2005 auch leitete (ab 1996 ausschließlich a cappella und in der Besetzung W. T., Gerhard Hengst, Peter Dluhos [ab 2003 Hannes Drobetz], Herbert Schicho; Schwerpunkt auf deutschsprachigen Schlagerparodien). T. ist Mitglied verschiedener Chöre ( Arnold Schoenberg Chor , Concentus Vocalis, Wiener Singakademie ), Chorleiter verschiedener Jugendchöre sowie Instrumentallehrer an Wiener Volkshochschulen und der Wiener Lehrerausbildung. Er ist auch als Studio- und Begleitmusiker bzw. -sänger (u. a. bei F. Quinn, E. Scollo, Peter Rapp) tätig. Er ist nicht mit der Familie Totzauer verwandt.
Tondokumente
TD (mit Thermofour): Kaum zu glauben 1997, Äußerst frackwürdig 2000, Das ist ja allerhand 2004.
Werke
über 500 Kompositionen, davon über 400 Lieder, Musik f. Kinder (Kindermusicals Pinkus Quak, Eine Nacht im Zoo, Der Kinderzirkus, Fanny u. Willy, Kuno u. Fridolin), Messen (Biedermannsdorfer Messe, Laxenburger Messe), geistliche Lieder u. Chöre.
Literatur
www.thermofour.at (2/2006); pers. Mitt. W. T.

Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
27.2.2006
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Totzauer, Werner“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 27.2.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0010f0c3
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0010f0c3
GND
Totzauer, Werner: 134692543
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag