Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

CampianuCampianutrue (verh. Bunzl), Eva
* 1927-09-2525.9.1927 Timişoara/RO, † 2015-01-077.1.2015 Wien. Choreographin, Tänzerin und Lehrerin. Tanzausbildung in Rumänien, seit 1965 Lehrbeauftragte an der Wiener Musikhochschule, 1972–91 L1-Professur (1978 ao. HProf.) für Theatertanz und Historischen Tanz. Als Spezialistin für Letzteren (von der Renaissance bis zum Biedermeier) schuf sie zahlreiche Choreographien für Film und Theater (z. B. 1987– 91 für die große Schluss-Chaconne in Ch. W. Glucks Oper Iphigénie en Aulide an der Wiener Staatsoper). In zahlreichen Kursen in Europa, Tel Aviv und Kalifornien gab sie ab den 1960er Jahren ihr Wissen weiter. C. war Gründerin und Leiterin von Danze Antiche, einem aus professionellen Tänzern bestehenden Ensemble, das sich auf historische Gesellschaftstänze sowie der Rekonstruktion historischer Bühnentänze spezialiserte und v. a. in den 1970er und 1980er Jahren im In- und Ausland hervortrat.
Literatur
Schneider 1985; österreich tanzt 2001, 30f; https://db-staatsoper.die-antwort.eu (6/2015); www.friedhoefe.wien.at (6/2015); www.bestatter.at (6/2015).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher/Monika Kornberger, Art. „Campianu (verh. Bunzl), Eva‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 27.7.2015]