Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Nitsch, Nitsch, true Herbert
* 1934-08-022.8.1934 Wien, † 2020-07-3030.7.2020 Eckartsau/NÖ. Tänzer, Choreograph. Ausgebildet an der Ballettschule der Wiener Staatsoper, begann er 1948 seine Laufbahn am Theater an der Wien. 1955–79 war er an der Staatsoper (Wiener Staatsopernballett) engagiert, ab 1960 Solotänzer. 1965 gründete N. das Jeunesse-Ballett, das er bis 1978 leitete; Workshops zu experimentellen Tanzstücken. Ab den 1980er Jahren gestaltete er Choreographien für verschiedene Wiener Bühnen, u. a. die Volksoper, wobei er auch mit Franz Wilhelm und S. Kirnbauer zusammenarbeitete, sowie in Deutschland. TV-Produktionen.
Ehrungen
Österr. Staatspreis für UA.en 1976; Förderungspreis des Wr. Kunstfonds der Wr. Zentralsparkasse 1977.
Literatur
österreich tanzt 2001; Raab 1994; Mitt. Freunde der Wr. Staatsoper (1/2024).

Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
23.1.2024
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Nitsch, Herbert“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 23.1.2024, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001db58
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001db58
GND
Nitsch, Herbert: 1038360390
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag