Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Androsch,Androsch,true Peter
* 1963-01-1212.1.1963 Wels/OÖ. Komponist und Kulturjournalist. Studierte am Bruckner-Konservatorium und an der Univ. Linz (Sozial- und Volkswirtschaftslehre), Kompositions-Kurs bei M. Rüegg, 1982–91 Leiter des Ensembles Camorra, seit 1986 in der Formation Monochrome Bleu, 1987–93 Gründung und Mitarbeit in der Formation Soundso; Kulturjournalist für Falter, AZ undWochenpresse; gestaltet die Konzertreihe Spiele am Brucknerhaus Linz.
Ehrungen
Kunstförderungsstipendium der Stadt Linz 1995; Talentförderungsprämie für Musik des Landes Oberösterreich 1996; Landeskulturpreis von Oberösterreich 2000.
Werke
Kammeroper komplizierte tiere 1993; Bühnenmusik zu Clockwork Orange 1994; Opern Geschnitzte Heiligkeit. Anton Bruckner und die Frauen 1996; Schreber 1999; Der Zeichner im Schnee 2001; Kammer-, Orchester-, Ballett- und Chormusik.
Literatur
MaÖ 1997; Oberösterreichische Nachrichten 16.12.2000.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Androsch, Peter‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]