Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lefor, Lefor, true Peter
* 1955-07-011.7.1955 Innsbruck, † 2017-02-1111.2.2017 Innsbruck. Violinist und Komponist. Besuchte das Konservatorium in Innsbruck, die Orchesterschule des SWF-Sinfonieorchesters Baden-Baden/D (Praxis bei Ernest Bour) und das Konservatorium in Bern. Lehrtätigkeiten in Innsbruck und im Unterengadin/CH, seit 1991 war L. Lehrbeauftragter für Violine und Literaturspiel am Innsbrucker Musikpädagogik-Institut des Salzburger Mozarteums. Arbeiten für das Tiroler Landestheater und für den ORF seit 1971, zahlreiche Schallplatten- und CD-Aufnahmen. W. Pirchner (Good News from the Ziller Valley für Violine solo) und B. Breit schrieben Werke für ihn.
Ehrungen
Emil-Berlanda-Preis 1981.
Werke
Eigenkompositionen und Bearbeitungen.
Literatur
MGÖ 3 (1995); www.moz.ac.at (8/2003); https://www.bestattung-neumair.at (11/2021); pers. Mitt. P. L. (1/2004).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Lefor, Peter‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 10.11.2021]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag