Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Scharmer, Scharmer, true P. Engelbert OFM
* 1865 -03-1414.3.1865 Stams/T, 1907 -09-033.9.1907 Kaltern/Südtirol (Caldaro/I). Geistlicher und Organist. Wurde 1881 im Franziskanerkloster Salzburg eingekleidet und sechs Jahre später zum Priester geweiht. Als Seelsorger war er zunächst in Bozen und Villach tätig, danach wirkte er in verschiedenen Ordensklöstern v. a. als Organist. Sein 1902 herausgebrachtes Gesangbuch (Kirchengesangbuch) beinhaltete 222 zweistimmige Lieder und war in den Diözesen Innsbruck, München, Trient, Brixen, Klagenfurt und Linz approbiert.
Werke
Lobsinget dem Herrn! Eine Sammlung von Gesängen für das katholische Volk zum Gebrauche in Kirche und Haus 1902 (mehrere Neuauflagen).
Literatur
E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols 1993; E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols. Ergänzungsbd. 1997 [Foto].

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Scharmer, P. Engelbert OFM‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 02/07/2009]